Basiskurse

Mit der Teilnahme am Basiskurs "Digital Business Beginner" und den thematischen Erweiterungskursen "Digital Business Specialist (I-III)" gehen Sie den ersten Schritt, um sich das notwendige Wissen im Digital Business anzueignen und sich selbst und Ihr Unternehmen damit fit zu machen für die eigene Zukunft in der Digitalen Wirtschaft. Die Inhalte werden Sie in die Lage versetzen, nicht nur mitzureden und mitzugestalten, sondern auch die Initiative zu ergreifen, um neue Wege für die digitalen Geschäftsmodelle und -prozesse zu gehen. Es geht vor diesem Hintergrund um die Frage, wie digitale Mehrwerte in den Bereichen Einkauf (Digital Procurement), Verkauf (Digital Shop) und Handel (Digital Marketplace) erzeugt und aufgebaut werden. Zusammengesetzt ergeben die Grundlagen (Digital Basics) mit den Erweiterungskursen (Digital Business Specialist I-III) auch die Inhalte des umfassenden Zertifikatskurses zum "Digital Business Manager", welcher als Fernstudium an der Universität Duisburg-Essen von Prof. Kollmann im Hinblick auf das notwendige Fachwissen für die Digitale Wirtschaft angeboten wird. Dieser wird ergänzt durch den Zertifikatskurs zum "Digital Business Leader", welcher ebenfalls als Fernstudium konzipiert wurde und dann insbesondere das Führungswissen für die Digitale Wirtschaft und damit das sog. Digital Leadership vermittelt. Diesbezügliche Informationen finden Sie hier [>> Zertifikatskurse]. Den Abschluss bildet der Zusatzkurs zum "Digital Business Expert" bei dem das gesamte Wissen in den Aufbau von neuen digitalen Geschäftsmodellen und -prozessen mündet oder bereits vorhandene Geschäftsaktivitäten einer Digitalen Transformation unterzogen werden können. Diesbezügliche Informationen finden Sie hier [>> Zusatzkurs].

 

Es geht insgesamt um das Grundwissen das Sie brauchen, um ein Digital Business betreiben zu können!     

netSTART_Academy_Weiterbildungssystem_TK_final.jpg
Das Aus- und Weiterbildungsprogramm der netSTART-Academy im Überblick!

Digital Business Beginner

Digital Business Beginner 
Digital Basics (Grundwissen)
Offline- oder Online-Basiskurs

Digitaler Wandel, Digitale Transformation, Digitale Wirtschaft, Digitale Gesellschaft, Digitale Innovationen sind nur wenige Schlagworte, die im Zusammenhang mit dem Digital Business immer wieder zu lesen sind. Die Teilnehmer des Basiskurses lernen die ersten Grundlagen der zugehörigen digitalen Geschäftsprozesse und -modelle kennen und erfahren, wie digitale Mehrwerte im Netz aufgebaut werden.

 

Die Teilnehmer erarbeiten sich aktuell besonders berufsrelevante Kompetenzen speziell für die digitale Wirtschaft und die Digitale Transformation von Unternehmen und steigern damit ihre zukünftigen Karrierechancen. Sie entwickeln zudem potenzielle Wettbewerbsvorteile für ihre Unternehmen im Online-Wettbewerb und lernen erste Grundlagen zu elementaren digitalen Geschäftsprozessen.

Im kompakten 1-Tages-Basiskurs (Offline) oder über die reine Online-Variante lernen die Kursteilnehmer sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praxisbezogenen Implikationen von digitalen Geschäftsprozessen und -modellen. Die verschiedenen Online-Plattformen und der Online-Wettbewerb stehen dabei im Mittelpunkt. Online- und/oder Offline-Kurs bieten hierfür dieselben Inhalte. 

Detailinformationen zum Kurs und den Inhalten -> www.digital-business-beginner.de

Basisinformationen zur netSTART-Academy -> netSTART-Academy-Programm

Digital Business Beginner: Der Online-Kurs zum Einstieg in die Digitale Wirtschaft
Jetzt kann man sich alle Grundlagen für digitale Geschäftsprozesse und -modelle auch jederzeit und überall berufsbegleitend im Selbststudium aneignen. Nie war es einfacher, sich für die Digitale Wirtschaft fit zu machen! Unser Premium-Angebot mit einer aufwendigen Produktion der Lerninhalte in Text, Bild, Ton, Video, Animation, interaktiven Grafiken usw. 

Aufgeteilt in sechs Kapitel mit vielen interessanten Medien und Inhalten erhalten Sie das Rüstzeug für einen erfolgreichen Weg durch die Digitale Wirtschaft bequem für zu Hause oder Ihren Arbeitsplatz. Durch unser cloudbasiertes Angebot lernen Sie zeit- und ortsunabhängig. Die professionell aufbereiteten Inhalte und attraktive Medienformate machen Spaß und vermehren Ihr Wissen. Und das zu einem attraktiven Preis von nur 74,90 Euro pro Teilnehmer (40 Stunden Workload = 1,87 Euro/Stunde; nur über Gruppenlizenz zu beziehen)!  

Hier mehr erfahren und Gruppenlizenzen anfragen...

EBS_Text_Bild
EBS_Praxisbeispiele
EBS_Übung
EBS_Tutorial
EBS_Lernwelt
EBS_Lernvideo
EBS_Klickfolien
EBS_Content
EBS_Hintergrund
EBS_Grafiken

Digital Business Specialist

Digital Business Specialist I
Digital Procurement
(Erweiterungskurs)

Das Digital Procurement ermöglicht den digitalen Einkauf von Produkten bzw. Dienst­­leistungen durch ein Unternehmen über digitale Netzwerke. Damit erfolgt ei­ne Integration von innovativen Informations- und Kommunikationstechnologien zur Unterstützung bzw. Abwicklung von operativen und strategischen Aufgaben im Beschaffungsbereich.

Die Grundidee des digitalen Einkaufs ist also darin zu sehen, dass die Beziehung und die einkaufsrelevanten Abläufe zwischen einem Unternehmen (Einkäufer) und einem Lieferanten (Verkäufer) über die mit Hilfe des Internets vernetzten Computer mit dem zugehörigen digitalen Informationsaustausch abgewickelt werden.

Die Teilnehmer lernen in diesem Modul die Grundlagen des Digital Procurement mit den zugehörigen Systemen, den Prozessen, dem Management, dem Marketing und der konkreten Implementierung digitaler Beschaffungsplattformen.

Basisinformationen zur netSTART-Academy -> netSTART-Academy-Programm

Digital Business Specialist II
Digital Shop
(Erweiterungskurs)

Ein Digital Shop ermöglicht den digitalen Verkauf von Produkten bzw. Dienstleistungen durch ein Unternehmen über die digitalen Netzwerke. Damit erfolgt eine digitale Integration von innovativen Informations- und Kommunikationstechnologien zur Unterstützung bzw. Abwicklung von operativen und strategischen Aufgaben im Absatzbereich.

Ein Digital Shop ist somit ein „eigenständiges System aus Hard- und Software, das einem Händler erlaubt, seine Wirtschaftsgüter über das Internet anzubie­ten, zu verkaufen und gegebenenfalls zu vertreiben. Man kann also vereinfacht sagen, dass ein Digital Shop ein virtueller Verkaufsraum eines Unternehmens ist. Die Grundidee des digitalen Verkaufs ist also darin zu sehen, dass die Beziehung und die verkaufsrelevanten Abläufe zwischen einem Unternehmen (Anbieter) und einem Kunden (Nachfrager) über die mit Hilfe des Internets vernetzten Computer und den damit einhergehenden Rahmenbedingungen des digitalen Informationsaustausches abgewickelt werden. 

 

Die Teilnehmer lernen in diesem Modul die Grundlagen des Digital Shop mit den Systemen, den Prozessen, dem Management, dem Marketing und der konkreten Implementierung digitaler Verkaufsplattformen.

Basisinformationen zur netSTART-Academy -> netSTART-Academy-Programm

Digital Business Specialist III
Digital Marketplace
(Erweiterungskurs)

Ein Digital Marketplace ermöglicht den digitalen Handel mit Produkten bzw. Dienstleistungen über digitale Netzwerke. Damit erfolgt eine digitale Integration von innovativen Informations- und Kommunikationstechnologien zur Unterstützung bzw. Abwicklung einer Zusammenführung von Angebot und Nachfrage durch den aktiven Marktplatzbetreiber.

Der Digital Marketplace steht allgemein als Begriff für die marktliche Organisation des digitalen Handels von Produkten bzw. Dienstleistungen durch einen Marktplatzbetreiber über digitale Netzwerke. Damit erfolgt eine Integration innovativer Informations- und Kommunikationstechnologien zur Unterstützung bzw. Abwicklung von operativen, taktischen und strategischen Aufgaben im Handels- bzw. Marktbereich. Man kann also vereinfacht sagen, dass ein Digital Marketplace der virtuelle Handelsraum eines Marktplatzbetreibers ist, den Anbieter und Nachfrager digital betreten können. Die Grundidee des digitalen Handelsplatzes ist also gerade darin zu sehen, dass die Ko­­­ordination von marktrelevanten Abläufen zwischen einem Anbieter (Unternehmen/Pri­vatperson) und einem Nachfrager (Unternehmen/Privatperson) über die mit Hilfe des Internets vernetzten Computer und den damit einhergehenden Rahmenbedingungen des digitalen Informationsaustausches abgewickelt werden. In der aktuellen Diskussion wird im Zusammenhang mit dem Digital Marketplace auch die "Plattform-Ökonomie" als beschreibendes Element genutzt.

Die Teilnehmer lernen in diesem Modul die Grundlagen des Digital Marketplace mit den Systemen, den Prozessen, dem Management, dem Marketing und der konkreten Implementierung digitaler Handelsplattformen.

Basisinformationen zur netSTART-Academy -> netSTART-Academy-Programm

Academy-Vision

Die digitale Transformation beginnt immer zuerst im Kopf! Jeder Akteur in der Wirtschaft sollte sich eine einfache Frage stellen: Mit welchem digitalen Geschäftsmodell würde ein Startup mit sehr viel Kapital aus dem Silicon Valley die eigene Branche morgen kaputt machen? Nach der Antwort muss dann die Erkenntnis stehen, es heute selbst konsequent anzugehen. Die Basis dafür ist das Wissen rund um digitale Geschäftsmodelle und -prozesse und damit das sog. Digital Business! Dieses Wissen ist der Schlüssel für die Digitale Transformation und damit für die Zukunft im Online-Wett­bewerb. Deswegen: Transformiert Euch! Radikal, Digital, International...
 

Dieses Grundwissen geben wir Ihnen im Rahmen unserer netSTART-Academy und wenn Sie die zugehörigen Basis-, Erweiterungs- und Aufbaukurse bzw. direkt das gesamte Fernstudium zum "Digital Business Manager" bzw. "Digital Business Leader" mit Disziplin und Engagement durchziehen, sich zeitgerecht und konsequent mit den Inhalten befassen und im Falle des DBM-Zertifikatskurses zudem die abschließende Prüfung bzw. beim DBL-Zertifikatskurs die abschließende Präsentation erfolgreich bestehen, dann haben Sie nicht nur neue berufsrelevante Fachkompetenzen für die Digitale Wirtschaft und die Digitale Transformation erworben, sondern sich auch neue Karrierechancen erarbeitet.

Interview mit Prof. Kollmann zur KI-Strategie der Bundesregierung

Keynote von Prof. Kollmann zur Digitalen Transformation

Academy-Ziele

Fach-/Führungskompetenz

 

Unser Wissen - Ihre Kompetenz für die Digitale Wirtschaft: Die Kursteilnehmer sollen berufsrelevante Fach- und Führungskompetenz für die Digitale Wirtschaft und die Digitale Transformation von Unternehmen erwerben...

Wettbewerbsvorteile

 

Unser Lehrkonzept - Ihr Vorteil im weltweiten Online-Wettbewerb: Die Kursteilnehmer sollen die konkrete Entwicklung von potenziellen Wettbewerbsvorteilen für ihre Unternehmen erlernen und anwenden können...

Karrierechancen

 

Unser Angebot - Ihre Karrierechance für die Digitale Wirtschaft: Die Kursteilnehmer sollen mit dem neuen Fach- und Führungswissen ihre eigenen Chancen im Beruf für bestehende und zukünftige Arbeitgeber erweitern...

Academy-Buchtipp
Cover_E-Business_kompakt.jpg

Tobias Kollmann

E-Business kompakt: Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Digitalen Wirtschaft
mit über 70 Fallbeispielen

Print-ISBN: 978-365826977-7 [Amazon]; [Springer]

eBook-ISBN: 978-365826978-4 [Springer]

392 S., eBook: 19,99 € Print: 27,99 €

Springer Gabler-Verlag, Wiesbaden 2019.

Hinweis: Jeder Teilnehmer erhält sein persönliches Exemplar des Lehrbuchs mit dem Beginn des Zertifikatskurses am Tagungsort. Das Lehrbuch ist im Kurspreis enthalten.

 

Alle Folien des Unterrichts und die Online-Tutorials werden Ihnen auf einer Internet-Plattform der Universität Duisburg-Essen zur Verfügung gestellt.

Academy-Stimmen

Ich bin für den Online-Kurs dankbar, da ich Begriffe und Praxiswissen besser einordnen kann und damit das Verständnis gewachsen ist. Er ist grafisch sehr gut aufgebaut und die Lerninhalte sowie die technische Umsetzung des Kurses sind sehr professionell." 

Daniel Koler, Online-Kursteilnehmer

Wieland.jpg

“In seiner Aufbereitung und Darstellungsform bietet der Digital Business Beginner-Onlinekurs mit seinen multimedialen und interaktiven Inhalten nicht nur ein optimales Lernerlebnis, sondern zeigt dabei auch eindrucksvoll, wie Lernen im digitalen Zeitalter funktionieren kann und sicher auch wird. Von Kapitel zu Kapitel wird immer wieder die Neugier geweckt und man erhält ein optimales Grundverständnis und Bewusstsein zum Status Quo sowie dem enormen Potential elektronischer Geschäftsprozesse im digitalen Zeitalter. So macht Weiterbildung Spaß!" 

Peter Wieland, Online-Kursteilnehmer

“Die Online-Variante vom Digital Business Beginner-Kurs ist didaktisch gut aufbereitet, informativ und eine gute Grundlage für meine berufliche Tätigkeit." 

Ralf Oberhuber, Online-Kursteilnehmer

“Über Digitalisierung reden zurzeit alle. Dieser Digital Business Beginner-Kurs im Internet ist ein perfekter Einstieg für diejenigen, die jetzt mitgestalten wollen, und zwar nicht nur in Unternehmen. Wir haben schon viele Online-Kurse gesehen und dieser spielt ganz oben mit." 

Farina Steinert, Online-Kursteilnehmer

“Inhaltlich gibt der Digital Business Beginner-Kurs einen guten und schnellen Überblick über wichtige Themenfelder und geht dabei trotzdem für einen Einstieg ausreichend in die Tiefe. Ich bin sehr zufrieden." 

Schneider.jpg

Patrick Schneider, Online-Kursteilnehmer

Höhle.jpg

“Durch den Digital Business Beginner-Kurs kann ich meine über die Jahre erworbenen praktischen Kenntnisse nun auch theoretisch strukturiert sehr gut einordnen. Der Onlinekurs vermittelt unterhaltsam und abwechslungsreich theoretische Grundlagen des Digital Business und erklärt diese anhand praktischer Beispiele. Eine schöne Brücke zwischen dem Marketing-Studium vor 17 Jahren und der aktuellen technologischen Entwicklung." 

Marc Höhle, Online-Kursteilnehmer

Die Kunden der netSTART-Academy (Kursteilnehmer oder Vortragsbuchungen) kamen bislang u.a. von den folgenden Unternehmen: Deutsche Telekom, Santander Bank, Interseroh, Sparda-Bank, Ströer Media, Polyplast, Bombardier, Indeed, Vodafone, RWE, Fujitsu, EnBW, Daimler, Hewlett-Packard, Kötter, Creditreform, BOSCH, REWE, Ford, Bayer, Evonik, Siemens, MARKANT, Barmenia, adobe, Innogy, BMW, Siebenlist, Grey & Partner, Hilti, Wortmann, Nike, Kaut-Bullinger, Gassmann, BWT und vielen weiteren mittelständischen Firmen. Was können wir für Sie tun? Hier anfragen...

Cover_DM.jpg

Über 18 Jahre hinweg schrieb der bekannte Digital-Experte Prof. Dr. Tobias Kollmann regelmäßig Kolumnen beim manager-magazin und der Huffington Post zum Thema Digitalisierung. Die Bandbreite der Inhalte geht dabei von konkreten Tipps für digitale Gründer, über Hinweise an etablierte Unternehmen für ihre digitale Transformation bis hin zu Forderungen an die Politik für ein Deutschland 4.0 und die zugehörigen Rahmenbedingungen.

 

Jetzt hat er die spannendsten Kolumnen in diesem Werk zusammengeführt, um seine „Digitale Meinungsmache“ zu dokumentieren und in ein Gesamtbild zu stellen. Von der Bundestagswahl 2002 bis hin zum Digital Leadership 2018 und jetzt als Zugabe zusätzlich bis hin zur Corona-Krise 2020 und deren Auswirkung auf die Startup-Szene findet jeder Leser sicherlich die eine oder andere Anregung für die eigene Digitale Transformation. Aufgrund der zugehörigen Zeitspanne lädt Sie das Buch auch zu einer kleinen Zeitreise zu den digitalen Themen des neuen Jahrtausends im Zeitablauf ein. Die Geschwindigkeit der Digitalisierung wird dadurch einmal mehr deutlich, während manche Aspekte aber (leider) immer noch aktuell erscheinen. Es war, ist und bleibt spannend…

Jetzt bei Amazon als Taschenbuch oder eBook bestellen: www,digitale-meinungsmache.de

Academy-Angebote
DBB_Logo.jpg

Onlinekurs zum Grundwissen als

Einstieg: Digital Business Beginner

www.digital-business-beginner.de

DBM_Logo.jpg

Fernstudium mit Uni-Zertifikat für Fachkräfte: Digital Business Manager

www.digital-business-manager.de

DBL_Logo.jpg

Fernstudium für Führungskräfte mit Praxisprojekt: Digital Business Leader

www.digital-business-leader.de

Kontakt: Rahmenbedingungen, Anmeldung oder Fragen zur netSTART-Academy?